• Dauer

    15 Tage & 14 Nächte

  • Standorte

    Turkmenistan & Iran

  • Start

    Ashgabat-Turkmenistan

  • Ende

    Teheran– Iran

  • Art

    Kulturell

  • Teilnemhmer

    6-12

  • Tour Code

  • # 38677

Iran & Turkmenistan Kombinierte Tour

Turkmenistan und Iran ist eine kombinierte Kulturreise, die zahlreiche Welterbestätten umfasst. Start in Aschgabat, der Hauptstadt von Turkmenistan. Besuchen Sie den Ruhyýet-Palast, den Hochzeitspalast, das Monument Arkadag und den Bogen der Neutralität in Aschgabat. Besuchen Sie die Hauptstadt des Parthischen Reiches, Nisa, um die Überreste dieser antiken Stadt zu besichtigen. Besuchen Sie Geok Tepe, Saparmurat Hajji Moschee und Kow Ata der Unterirdischer See. Transfer zur Grenze, Bajgiran. Weiter nach Mashhad. Besuchen Sie die Altstadt von Nishapur und ihre Highlights. Fliegen Sie in das Land der Poesie und Blumen, Schiraz. Besuchen Sie die bunte Nasir ol Molk Moschee. Spazieren Sie im wunderschönen Eram Garten, einem der persischen Graten des Iran. Besuchen Sie die Hauptstadt des alten persischen Reiches, Pasargad und Ruinen von Persepolis. Schlendern Sie durch die historische Stadt Yazd mit ihrer wunderbaren Lehmstruktur. Treten Sie ein in die Hauptstadt der Kunst und Kultur des Iran, Isfahan und besuchen Sie Naqsh-e Jahan und Shah Mosque. Besuchen Sie das exotische Dorf Abyaneh und Tabatabaei & Borujerdi Häuser in Kashan. Besuchen Sie den auffälligen Golestan-Komplex in der iranischen Hauptstadt Teheran.

Highlights

• Nasir ol Molk Moschee
• Eram Garten (UNESCO)
• Grab von Saadi & Hafez
• Pasargad (UNESCO)
• Persepolis (UNESCO)
• Historische Stadt Yazd (UNESCO)
• Naqsh-e Jahan (UNESCO)
• Schah-Moschee (UNESCO)
• Abayneh Dorf
• Golestan-Komplex (UNESCO)
• Parthische Festungen von Nisa
• Bogen der Neutralität
• Ata unterirdischer See
• Geok Tepe
• Ruhyýet-Palast

Route

Tag 1
Ankunft-Ashgabat
Ankunft in Ashgabat, Transfer zum Hotel. Übernachtung in Ashgabat (Hotel)

Tag 2
Ashgabat-Nisa
Besuchen Sie den Ruhyýet-Palast, den Hochzeitspalast, das Arkadag-Denkmal, den Bogen der Neutralität, die Ertugrul-Gazi-Moschee und die parthischen Festungen von Nisa (Weltkulturerbe der UNESCO)
 Übernachtung in Aschgabat (Hotel)
Tag 3
Ashgabat-Geok Tepe-Kow-Ata Underground lake-Ashgabat
Besuchen Sie die Geok Tepe, Saparmurat Hajji Moschee und Kow Ata der Unterirdischer See. Übernachtung in Aschgabat (Hotel)
Tag 4
Ashgabat- Bajgiran-Mashhad -Tous-Mashhad
Transfer nach Turkmenistan-Iran Grenze bei Bajgiran. Transfer nach Mashhad. Besuchen Sie den Heiligen Schrein von Imam Reza und Grab von Nader Schah. Besuchen Sie das Grab von Ferdowsi in Tous. Übernachtung in (Hotel)
Tag 5
Mashhad- Nishapur- Mashhad
Visit highlights of Nishapur including tombs of Omar Khayam, Kamal-ol-molk, Attar and Turquoise Bazaar. Return to Mashahd Übernachtung in Mashhad (Hotel)
Tag 6
Mashhad-Schiraz
Flug nach Schiraz. Besuchen Sie Zand Komplex, die
Karim Khan Zitadelle, Vakil Moschee, Vakil Bazaar und Vakil Bad, Übernachtung in Shiraz (Hotel)
Tag 7
Schiraz
Ganztägige Besichtigung von Schiraz einschließlich Nasir ol Molk Moschee, Narenjestan und Eram Gärten, UNESCO Weltkulturerbe, Gräber von Hafez & Saadi, Übernachtung in Schiraz (Hotel)
Tag 8
Schiraz-Persepolis- Pasargad-Yazd
Besuchen Sie Pasargad und Persepolis, UNESCO-Weltkulturerbe. Fahren Sie in Richtung Yazd und besuchen Sie den Amir Chakhmaq Komplex. Übernachtung in Yazd (Hotel)
9th Day
Yazd
Ganztägige Besichtigung der historischen Stadt Yazd, UNESCO-Weltkulturerbe, Fahadan alter Stadtteil, Zoroastrischer Feuertempel, Wassermuseum, Alexander Gefängnis und Dowlatabad Garten, UNESCO Weltkulturerbe, Übernachtung in Yazd (Hotel)
Tag 10
Yazd-Meybod- Nain- Isfahan
Fahren Sie in Richtung Isfahan. Unterwegs besuchen Sie die Highlights von Meybod und Nain, darunter Karawanserei, traditioneller Kühlschrank, Chaparkhane (alte Poststelle), Pigeon Turm, Narin Schloss. Weiter Richtung Nain, Besuch der Kongregationsmoschee und des Pirniya Museum, Übernachtung in Isfahan (Hotel)
Tag 11
Isfahan
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Isfahan, einschließlich Naqsh-e Jahan Platz, UNESCO Weltkulturerbe, Sheikh Lotfollah Moschee und Imam Moschee, Ali Qapu Palast und Brücken von Si-o-Se Pole, Übernachtung in Isfahan (Hotel)
Tag 12
Isfahan
Ganztägige Besichtigung von Isfahan einschließlich Vank Cathedral, armenischer Nachbarschaft, Chehel Sotun und Hasht Behesht Palast und Kongregationalistische Moschee, UNESCO Weltkulturerbe, Übernachtung in Isfahan (Hotel)
Tag 13
Isfahan-Abyaneh- Kaschan-Teheran
Fahren Sie in Richtung Abyaneh, besuchen Sie das exotische Dorf Abyaneh. Richtung Kaschan, Besuch von Tabatabaei und Borujerdi Häuser, weiter Richtung Teheran, Übernachtung in Teheran (Hotel)
Tag 14
Teheran
Besuch einiger Highlights von Teheran, einschließlich Iran National Museum und Golestan Palast, UNESCO Weltkulturerbe, und traditioneller Basar, Übernachtung in Teheran (Hotel)
Tag 15
Teheran- IKA Airport
Transfer zum Flughafen für den Abflug.

Leistungen

  • 14 Nächte im Hotel (3-4 Sterne –)
  • Klimatisiertes Transportmittel
  • 01 Inlandsflug
  • Tägliches Frühstück und Erfrischungsgetränke
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Kosten für Visumbeantragung zur ReferenzNr.

Ausgeschlossen

  • Mittag- und Abendessen die nicht in der Reiseroute erwähnt werden
  • internationale Flugticket
  • Alle Ausgaben wie Telefongespräche, Wäsche, Minibar im Zimmer, Tipps usw•
  • Trinkgelder und Pförtnergebühren
  • Alle anderen Dienste, die oben nicht aufgeführt sind
  • Alle Attraktionen Eintrittsgelder
  • Visagebühr

Wichtiger Hinweis

  • Bitte beachten Sie, dass im lokalen Haus Einzelzimmer nicht zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, der Kunde fragt uns nach einem Einzelzimmer. Normalerweise gibt es keine Betten im lokalen Haus.
  • Auf Seefahrten bei schlechten Seebedingungen können sich die Routen und die Zeiten ändern
  • Bei Naturausflügen im Falle von Klimaänderungen und schlechtem Wetter können Änderungen in den Unterkünften und Programmen auftreten
  • Der Buchungsprozess des Hotels beginnt mit dem Erhalt der Flugdaten.
  • Änderungen in den Hotels können vorkommen

 

Visa

  • Um das Visum zu erhalten, benötigen wir 7 Arbeitstage, um die Einladungsreferenznummer vom Außenministerium Irans zu erhalten.
  • Die benötigten Dokumente sind: ein ausgefülltes Visumantragsformular (bitte klicken Sie hier, um das Antragsformular auszufüllen),
  • die Kopie Ihres Reisepasses; und auch der Scan Ihres früheren Visums, wenn Sie vorher in den Iran gereist sind.
  • Die Datei Ihrer Passkopie sollte wie folgt aussehen:
  • Größe 40kb
    • Das Format sollte JPEG oder GIF sein
    • Größe sollte 5,5 cm x 4,3 cm sein
    • Es sollte digital sein

Verantwortungsvolles Reisen

Als Leiter von Naturtouren in Iran und Weltweit, haben wir unsere Verantwortung und Rolle so ernst genommen, kennen den Tourismus-Effekt auf unsere Umwelt und die lokale Gesellschaft und versuchen, unsere Touren in Übereinstimmung mit diesem Gedanken zu planen und zu betreiben; Denn wir glauben, dass der Tour-Manager einen großen Einfluss auf die Art und Weise hat, wie er seine Experimente überträgt, um den Reisenden Gesundheit und Umweltschutz zu garantieren.