• Dauer

    23 Tage & 22 Nächte

  • Standorte

    Tehran, Kashan, Isfahan, Kohkilouyeh & Boyer Ahmad, Fars, Hormozgan, Kerman, Yazd

  • Start

    Teheran – Iran

  • Ende

    Isfahan – Iran

  • Art

    Naturabenteuer , historische, kulturelle Tour

  • Teilnemhmer

    16

  • Schwierigkeitsgrad

    Leicht

  • Code

    #10

Persische Golfinseln Massive Lut Wüstentour

Die Persian Golf Tour ist eine unserer aufregendsten Touren. Besuchen Sie die prächtigen Paläste in Teheran, die auffälligen Häuser in Kaschan, ein exotisches Dorf in Abyaneh. Berühren Sie die wunderbaren Denkmäler der Safawiden Dynastie. Erleben Sie das Kamelreiten in der Wüste Mesr. Spüren Sie die fantastischen Kalouts in Shahdah. Leben Sie mit iranischen Nomaden und probieren ihre besonderen Küchen. Besuchen Sie das Zoroastrische Mekka in Chak Chak. Spazieren Sie in der historischen Stadt Yazd und erkunden seine Highlights. Treten Sie in die Ruinen von Persepolis und Pasargad ein. Spaziergang im Shazdeh Garten. Setzen Sie Ihre Reise in Qeshm und Hormuz Inseln fort und genießen Sie die spektakulären Landschaften und aufregenden Aktivitäten.

Highlights

• Teheran
• Golestan Palast
• Abyaneh Dorf
• Isfahan
• Naqsh e Jahan-Platz
• Sisakht
• Yasuj
• Wandern in Zagros Gebirge
• Bishapur
• Qashqai Nomaden
• Schiraz
• Persepolis und Pasargad
• Qeshm Insel
• Insel Hormoz
• Lut Wüste
• Zein O Din Karawanserei
• Chak Chak Tempel
• Na’in

Tag 1
Ankunft–Teheran
Ankunft am IKIA Internationaler Flughafen,Transfer zum Hotel, früher Check-In und Ausruhen, Besuch des traditionellen Basars, dann Weiterfahrt zum Golestan Palast (UNESCO Weltkulturerbe)
Tag 2
Teheran
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Teheran, einschließlich Nationales Juwelenmuseum, Heimat einer erstaunlichen Reihe von Kronjuwelen, die von den Qajar und Pahlavid Mitgliedern des Königshauses und des Hofes benutzt wurden, sowie von Nader Schah aus Indien mitgebrachten Juwelen. Dann Tehrans Teppichmuseum
Tag 3
Teheran
Nach dem Frühstück Besuch des Saad Abad Palastes nach dem Mittagessen Besuch des Niavaran Palastes, dann Tajrish Traditional Basar zum Shoppen
Tag 4
Teheran- -Kaschan- Abyaneh
Fahrt nach Kaschan, um Kaschan Sightseeing wie Fin Garten, UNESCO Weltkulturerbe, einen iranischen typischen Garten, sowie die historischen Häuser von Brojerdiha & Tabatabayeeha, und Aghabozorg Moschee, fahrt nach Abyaneh
Besuch des spektakulären Dorfes Abyaneh
Tag 5
Abyaneh-Isfahan
Fahrt nach Isfahan und Besuch und traditioneller Basar mit den schönen traditionellen Handwerken von Isfahan, Freizeit zum Einkaufen
Tag 6
Isfahan
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Isfahan, einschließlich des Platzes von Naghsh-e Jahaan (UNESCO-Weltkulturerbe), Scheich Lotfollah und Imam Moscheen, Ali Qapu Palast (hohes Tor), Menar jonban (zitterndes Minarett)
Tag 7
Isfahan
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Isfahan einschließlich, Vank Dom, Armenische Nachbarschaft, Chehel Sotun (40 Säulen) und Hasht Behesht (8 Paradiese) Paläste und Kongregationalistische Moschee
Tag 8
Isfahan-SiSakht-Yasuj
Fahren Sie in Richtung Yasuj, unterwegs besuchen Sie eine bergige Stadt in der Nähe von Yasuj, die berühmt ist wegen ihrer schönen Weingärten, Wandern in den Hügeln um die Stadt, um die schöne Natur, Blumen, Kouh Gol … zu besuchen.
Tag 9
Yasuj-Bishapur-Farash Band-Firuz Abad-Schiraz
Fahren Sie in Richtung Schiraz über Kazerun, besuchen Sie die historische Stadt Bishapur, die aus dem 260 n. Chr. Anahita Tempel stammt, fahren Sie nach Farashband und besuchen Sie den QashQai Nomad Lebensstil …
Tag 10
Schiraz
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Schiraz, die Stadt der Poesie, Blumen, Kultur und Geschichte und Besuch einiger Highlights wie Eram und Narenjestan Garten, Vakil Complex; Moschee, Arg-e Karimkhani (Karimkhani Zitadelle)
Tag 11
Schiraz
Nach dem Frühstück Besuch der Gräber von zwei iranischen berühmten Poeten, HAFEZ und SADI, und Shah-e Cheragh Schrein. Nach dem Mittagessen geht es zum Basar und Freizeit zum Shoppen
Tag 12
Schiraz-Persepolis –Pasargad-Schiraz
Exkursion durch Persepolis und Pasargad, die wichtigste historische Stätte der iranischen Zivilisation, die vor 2500 Jahren entstand und UNESCO Weltkulturerbe ist;
Tag 13 Schiraz-Qeshm
Flug nach Qeshm, Irans größter Insel im Norden des Hormoz-Streifens und dem zweiten Handelshafen des Iran, auch als Geo-Park bekannt, es ist der erste im Nahen Osten;
Tag 14
Qeshm -Laft -Qeshm
Fahren Sie in Richtung Laft, dem Dorf mit den weißen Windtürmen, die herumlaufen und diese Region besuchen und die wunderschönen Aussichten auf das Meer und den heiligen Brunnen (Tello-Brunnen) genießen; 365 überdachte Brunnen, die den ganzen Tagen eines Jahres entsprechen,
Tag 15
Qeshm-Hormoz-Bandar Abas
Ganztägiger Ausflug und Bootsfahrt zur Hormoz Insel, Besuch der Naturschönheiten und der portugiesischen Seefestung, erbaut 1507 auf Befehl eines portugiesischen Admirals (Afonso de Albuquerque)
Tag 16
Bandar Abas-Jiroft-Kerman
Fahrt nach Jiroft, einer der weniger bekannten Städte des Iran mit mehr als 6000 Jahren Zivilisation wie den Konar Sandal Tempel
Tag 17
Kerman-Mahan- Sirch –Schahdad-Lut Wüste-Kerman
Fahrt nach Mahan und Besuch von Bagh-e Shazdeh (Prinzengarten) und des Shah Nemat-Ol-Lah Vali Grabes, Fahrt nach Schahdad, Besuch des Dorfes Sirch und seines Alten Wacholders
Tag 18
Kerman- Zain-Od-Din -Yazd
Besuch einiger Highlights von Kerman einschließlich Ganj-Ali-Khan-Komplex, Bad Museum, Moschee,Traditioneller Basar und Jabaliye Dom, weiterfahrt nach Zain-Od-Din, besuch der Zein -Od-Din Karawanserei
Tag 19
Yazd
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Yazd, die alte Stadt mit interessanten architektonischen Wüstenstil, Besuch der Highlights von Yazd einschließlich Amir Chakhmagh Komplex, Fahaadan alten Viertel, Zeyaeyeh Schule (Aleksandra Gefängnis), Wassermuseum.
Tag 20
Yazd-Chak Chak-Kharanagh -Garmeh
Fahrt zum Chak Chak Zoroastrischen Feuertempel, dann Fahrt nach Garmeh, Besuch der Altstadt von Kharanagh, der Karawanserei und des Shakingturms, Besuch von Meybods Highlights
Tag 21
Garmeh -Mesr Dorf-Garmeh
Besuchen Sie das Dorf Garme und seine Palmenhaine anschließend diewunderschöne Wüsten und Dörfer am Rande der Wüste, während Sie in sandigen Hügeln spazieren gehen oder auch Kamelreiten.
Tag 22
Garmeh – Na’in – Isfahan
Besuchen Sie das Dorf Garme und seine Palmenhaine und besuchen Sie anschließend wunderschöne Wüsten und Dörfer am Rande der Wüste, während Sie in sandigen Hügeln spazieren gehen und auch Kamelreiten in diesem Gebiet ..
Tag 23
Isfahan
Transfer zum Flughafen und Heimflug

Leistungen

  • Übernachtungen im Hotel (3-4 Sterne) und Traditionellen Haus
  • 01 Inlandsflug
  • Klimatisiertes Transportmittel
  • Tägliches Frühstück und Erfrischungsgetränke
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Kosten für Visumbeantragung zur ReferenzNr.

Ausgeschlossen

  • Mittag- und Abendessen die nicht in der Reiseroute erwähnt werden
  • Jedes internationale  Flugticket
  • Alle Ausgaben wie Telefongespräche, Wäsche, Minibar im Zimmer, Tipps usw•
  • Trinkgelder und Pförtnergebühren
  • Alle anderen Dienste, die oben nicht aufgeführt sind
  • Alle Attraktionen Eintrittsgelder
  • Visagebühr

Important Note

  • Bitte beachten Sie, dass im lokalen Haus Einzelzimmer nicht zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, der Kunde fragt uns nach einem Einzelzimmer. Normalerweise gibt es keine Betten im lokalen Haus.
  • Auf Seefahrten bei schlechten Seebedingungen können sich die Routen und die Zeiten ändern
  • Bei Naturausflügen im Falle von Klimaänderungen und schlechtem Wetter können Änderungen in den Unterkünften und Programmen auftreten
  • Der Buchungsprozess des Hotels beginnt mit dem Erhalt der Flugdaten.
  • Änderungen in den Hotels können vorkommen

Visa

  • Um das Visum zu erhalten, benötigen wir 7 Arbeitstage, um die Einladungsreferenznummer vom Außenministerium Irans zu erhalten.
  • Die benötigten Dokumente sind: ein ausgefülltes Visumantragsformular (bitte klicken Sie hier, um das Antragsformular auszufüllen),
  • die Kopie Ihres Reisepasses; und auch der Scan Ihres früheren Visums, wenn Sie vorher in den Iran gereist sind.
  • Die Datei Ihrer Passkopie sollte wie folgt aussehen:
  • Größe 40kb
    • Das Format sollte JPEG oder GIF sein
    • Größe sollte 5,5 cm x 4,3 cm sein
    • Es sollte digital sein

Verantwortungsvolles Reisen

Als Leiter von Naturtouren in Iran und Weltweit, haben wir unsere Verantwortung und Rolle so ernst genommen, kennen den Tourismus-Effekt auf unsere Umwelt und die lokale Gesellschaft und versuchen, unsere Touren in Übereinstimmung mit diesem Gedanken zu planen und zu betreiben; Denn wir glauben, dass der Tour-Manager einen großen Einfluss auf die Art und Weise hat, wie er seine Experimente überträgt, um den Reisenden Gesundheit und Umweltschutz zu garantieren.