• Dauer

    05 Tage & 04 Nächte

  • Standorte

    Teheran , Ardebil

  • Start

    Teheran – Iran

  • Ende

    Teheran – Iran

  • Inlandsflüge

    Ja

  • Art

    Abenteuer- Bergsteigen- Trekking

  • Teilnemhmer

    1-12

  • Schwierigkeitsgrad

    Extra herausfordernd

  • Tour Code

    # 28059

  • Beste Zeit zu besuchen
    • Mai
    • Juni
    • Juli
    • August
    • September

Iran Bergsteigen | Trekking Sabalan

Der Sabalan Berg,

der dritthöchste Berg im Iran, 4811 Meter, ein inaktiver Stratovulkan im Nordosten der Alborz-Bergkette und der Ardebil-Provinz im Nordwesten des Iran. Sabalan See, nahe 12.000 qm, auf der Spitze des Berges fast schneebedeckt durch das Jahr, aber von Mai bis Juli schmilzt es und schafft eine schöne Landschaft. Darüber hinaus leben die Schahsavand Nomaden vom Frühling bis zum Herbst in der Nähe des Berges, der seine Schönheit erhöht. In diesem Kletterprogramm werden Sie den Berg Sabalan von Nordosten (Ghotor soei) und Südwesten (Moeil), einem ruhigen Pfad mit ökotouristischen Parametern und einem fortgeschrittenen Camp, besteigen. Auf diesem Weg können Sie die einzigartige Vegetation der Bergkette von Alborz mit ihrem milden Gebirgsklima bewundern, während Sie die spektakulären Landschaften des Alborz-Hochlandes genießen. Sie haben alles, was Sie für einen unvergesslichen Aufstieg brauchen.

  • Price

    -€ (1-3 Pax)

    -€ (4-7 Pax)

    -€ (8-12 Pax)

Highlights

• Teheran
• Ardebil
• Sabalan
•Nomadenlager
• Sarein

Route

Tag 1
Teheran -Teheran

Ankunft am Internationalen Flughafen IKA, Treffen und Begrüßen und Transfer zum Hotel, frühes Einchecken und Ausruhen. Besuch einiger Highlights von Teheran, darunter das Iranische Nationalmuseum (Irans Muttermuseum). Das Museum enthält prestigeträchtige Relikte, die die Kultur und Zivilisation der Welt prägen . (Feiertage geschlossen). Golestan-Palast (der Rosen-Garten-Palast) eins der ältesten historischen Monumente), die einer Gruppe königlichen Gebäuden in Teheran gehören, UNESCO-Welterbe. Besuch des traditionellen Basars (freitags und donnerstags nachmittags geschlossen) Übernachtung in Teheran (Hotel HP)
Tag 2
Teheran –Ardebil- Sabalan Berg Schutz

Flug nach Ardebil, Fahrt zum Sabalan Berg Schutz, der sich in der höchsten Höhe befindet, Akklimatisierung, Rückkehr zum Camp (Stützpunkt Camp VP)
Tag 3
Sabalan Berg Schutz- Sabalan Spitze

Auf dem Weg zur Sabalan Spitze – großer schlafender Vulkan – (4811), der eines der beliebtesten Symbole von Azerbayejan ist und eines der bekanntesten Reiseziele für Bergsteiger. Rückkehr zur Schutzhütte und Erholung (Stützpunkt Camp VP)
Tag 4
Sabalan Berg Schutz-Schahsavan Nomadenlager
Nach dem Frühstück, auf dem Weg zu einer aufregenden Safari, vorbei an den Ausläufern von Sabalan, um Schahsavan Stämme, ganztägiger Besuch bei den Schahsavan Nomaden,
um ihren Lebensstil, ihrer Art zu kochen, Stricken und …zu Erkunden (Stützpunkt Camp VP)
Tag 5
Schahsavan Nomadenlager – Sareyn
in Sareyn schwimmen Sie im heißen Thermalwasser , (Hotel VP)
Tag 6
Sareyn- Ardebil- Teheran

Fahrt nach Adrebil und Besuch einiger Highlights wie Scheikh Safi al-Din Khānegāh und Tabriz Historischer Basar-Komplex, Flug nach Teheran, Ende der Tour

Leistungen

  • 02 Nächte im Hotel (3-4 Sterne –ÜF)
  • 04 Nächte im Zelt (VP)
  • Klimatisiertes Transportmittel, (4×4 Geländewagen)
  • Tägliches Frühstück und Erfrischungsgetränke und Lunchbox
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • 2x Inlandsflüge
  • Kosten für Visumbeantragung zur ReferenzNr.

Ausgeschlossen

  • Mittag- und Abendessen die nicht in der Reiseroute erwähnt werden
  • Alle Ausgaben wie Telefongespräche, Wäsche, Minibar im Zimmer, Tipps usw•
  • Trinkgelder und Pförtnergebühren
  • Alle anderen Dienste, die oben nicht aufgeführt sind
  • Alle Attraktionen Eintrittsgelder
  • Visagebühr

Wichtiger Hinweis

  • Bitte beachten Sie, dass im lokalen Haus Einzelzimmer nicht zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, der Kunde fragt uns nach einem Einzelzimmer. Normalerweise gibt es keine Betten im lokalen Haus.
  • Auf Seefahrten bei schlechten Seebedingungen können sich die Routen und die Zeiten ändern
  • Bei Naturausflügen im Falle von Klimaänderungen und schlechtem Wetter können Änderungen in den Unterkünften und Programmen auftreten
  • Der Buchungsprozess des Hotels beginnt mit dem Erhalt der Flugdaten.

Änderungen in den Hotels können vorkommen

Visa

  • Um das Visum zu erhalten, benötigen wir 7 Arbeitstage, um die Einladungsreferenznummer vom Außenministerium Irans zu erhalten.
  • Die benötigten Dokumente sind: ein ausgefülltes Visumantragsformular (bitte klicken Sie hier, um das Antragsformular auszufüllen),
  • die Kopie Ihres Reisepasses; und auch der Scan Ihres früheren Visums, wenn Sie vorher in den Iran gereist sind.
  • Die Datei Ihrer Passkopie sollte wie folgt aussehen:
  • Größe 40kb
    • Das Format sollte JPEG oder GIF sein
    • Größe sollte 5,5 cm x 4,3 cm sein
    • Es sollte digital sein

Verantwortungsvolles Reisen

Als Leiter von Naturtouren in Iran und Weltweit, haben wir unsere Verantwortung und Rolle so ernst genommen, kennen den Tourismus-Effekt auf unsere Umwelt und die lokale Gesellschaft und versuchen, unsere Touren in Übereinstimmung mit diesem Gedanken zu planen und zu betreiben; Denn wir glauben, dass der Tour-Manager einen großen Einfluss auf die Art und Weise hat, wie er seine Experimente überträgt, um den Reisenden Gesundheit und Umweltschutz zu garantieren.