Farzaneh Nabizadeh

Managing director

Ich bin Farzaneh Nabizade, die Geschäftsführerin der Aftab-e Kalout Eco Tour und Reisegesellschaft. Ich bin in der wunderschönen und üppig grünen nördlichen Region des Irans aufgewachsen.

Meine Mutter Reiste sehr viel und sie nahm uns Kinder immer mit, so dass ich viele Erinnerungen an meine Kindheits Reisen habe. Sie zeigte uns die Schönheit der Natur und lehrte uns, die Freundlichkeit anderer, egal wie klein sie waren und die Menschen zu respektieren. Ich hatte das Vergnügen, die Reisen mit meiner Mutter zu genießen.

Ich absolvierte die Universität Teheran mit einem BA in Soziologie und später mit einem MA in Demographie von der Azad Universität.

Ich habe auch ein Zertifikat von ICHTO über Technisches Management des Tourismus.

Ich begann als Projektmanager in Architektur- und Stadtplanungsberatungsunternehmen in einer Reihe von Projekten zur Untersuchung grundlegender gesellschaftlicher Phänomene in der Bevölkerung.

Darüber hinaus habe ich Forschungen zu kulturspezifischen Themen, historischem Hintergrund, Landwirtschaft sowie nationalen Stadt- und Landentwicklungsplänen und Stadtentwicklung durchgeführt.

Gelegentlich habe ich auch Kurse angeboten. Im Jahr 2005 habe ich einen Kurs mit dem Titel “Einführung in iranische ethnische Gruppen und Kultur” am “Zentrum für Eco-Tourismus und Tourismus Guide Training” unterrichtet.

Skizzieren, Volksmusik und Naturfotografie sind meine wichtigsten Hobbys.

Meine Lieblingssportarten sind Schwimmen, Volleyball, Wandern, Joggen und Radfahren.

In der Schule begann ich mit Bergsteigen und wandern, später setzte ich mich als Profi-Bergklubmitglied fort.

Ich war Mitglied der Arash Mountaineers Group und bestieg einige berühmte Gipfel, darunter Sabalan, Alam Koh, Oshtran Koh, Dena und einige der höchsten Gipfel von Central Alborz ….

Bei einigen dieser Expeditionen war ich für die Führung der Teams verantwortlich.

Ich habe die Grundausbildung für Trainer Kurs in Klettern, Eis und Schnee bestanden.

Ich bin auch der Direktor der Forschungs- und Publikationsabteilung des Unternehmens. Die Artikel und Broschüren, die von der Firma Kalout zu historischen / kulturellen / natürlichen / ethnographischen Themen veröffentlicht wurden, sind das Ergebnis meiner Feld- und Bibliografieforschung.

Als Mitglied der Kommission für Öko-Tourismus im Iran glaube ich an verantwortungsvolles Reisen.

Meiner Meinung nach verbietet die Entwicklung des Ökotourismus in einer Region eine unnötige Migration in größere Städte. Und da alle sozioökonomischen Themen in Form einer Kette miteinander verbunden sind, glaube ich, dass wir mit Hilfe des Tourismus die Bevölkerungsbewegungen kontrollieren oder marginale Siedlungen verhindern und sogar zur Verringerung der Kriminalität beitragen können.

Zur Zeit ist es mir ein Anliegen, einerseits meine Fähigkeiten und mein Wissen einzusetzen, um zu forschen, andererseits meine Leidenschaft für den Tourismus zu nutzen, bibliografische Hinweise auf die Attraktionen und Schönheiten unserer Reiseziele zu sammeln und auf der anderen Seite , das Wissen aus Forschungsreisen zu diesen Orten sowie umfangreiche Berichte, einschließlich Fotos und Videos, um diese Regionen allen Interessierten, im Iran und auf der ganzen Welt, näher zu bringen.

Eine Ausbildung in Soziologie und Forschung, Berufserfahrung in Forschungsprojekten und auch mein persönliches Interesse am Bergsport und Ökotourismus haben mir die einzigartigen Potenziale des Iran im Ökotourismus und seinen verschiedenen Branchen näher gebracht