• Dauer

    20 Tage & 19 Nächte

  • Standorte

    Teheran, Hamedan, Kermanschah, Ilam, Khuzestan, Schiraz, Yazd, Isfahan

  • Start

    Teheran – Iran

  • Ende

    Isfahan – Iran

  • Art

    Historisch und Kulturell

  • Schwierigkeitsgrad

    Gentle

  • Tour Code

    # 555

Iran Antike Tour

(Teheran, Hamedan, Kermanschah, Ilam, Khuzestan, Schiraz, Yazd, Isfahan)

Beginnen Sie Ihre Reise von Teheran, der Hauptstadt der Qajar-Dynastie. Besuchen Sie den wunderschönen Golestan Palast. Fahren Sie nach Westen, besuchen Sie die größte Wasserhöhle der Welt, die Alisadr-Höhle. Übernachten Sie im exotischen Dorf Varkeneh. Besichtigen Sie die Behistun Inschrift und den Anahita Tempel. Besuchen Sie die Highlights Ilam und die antike Stadt Susa, besonders Choqa Zanbil Ziggurat. Besuchen Sie die historische Stadt Bishapur und Tangeh-e Chogan. Spazieren Sie durch die wunderschöne Stadt Schiraz und riechen Sie die verliebten Blumen der persischen Gärten. Besuchen Sie Persepolis, die Hauptstadt der antiken Welt und das Grab von Cyrus, dem Großen in Pasargad. Besuchen Sie die 4000 Jahre alte Zeder in Abarkuh. Spazieren Sie durch die historische Stadt Yazd und besuchen Sie die Höhepunkte. Besuchen Sie Garmeh und Kharanaq und genießen Sie ihre schönen Texturen. Treten Sie in die magische Wüste von Mesr ein und spazieren Sie über die sanften Dünen. Auf dem Weg Besichtigung von Anarak und Nain . Zum schluss besuchen Sie die Stadt der Kultur und Kunst, Isfahan, mit zahlreichen Denkmälern und Sehenswürdigkeiten, wie dem Naqsh-e Jahan Platz und der Schah Moschee.

Highlights

• Golestan Palace (UNESCO)
• Kerman
• Schazdeh Garden (UNESCO)
• Schahdad
• Lut Wüste (UNESCO)
• Zein-Al-Din Karavansari
• Historische Stadt Yazd (UNESCO)
• Dowlat Abad Garten (UNESCO)
• Narin Schloss
• Naqsh-e Jahan Platz (UNESCO)
• Scheikh-Lotfollah-Moschee
• Imam-Moschee (UNESCO)
• Ali Qapu Palast
• Si-o-Se-Stabbrücke
• Khaju-Brücke

Route

Tag 1
Ankunft Teheran
Ankunft im Imam Khomeini International Airport, Transfer zum Hotel, Besuch einiger Highlights von Teheran, einschließlich Iran National Museum und Golestan Palast, UNESCO Weltkulturerbe, und traditioneller Basar, Übernachtung in Teheran (Hotel-Ü)
Tag 2
Teheran
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Teheran, Besuch des Sadabad Palastmuseums
(3 Museen), Niavaran Palast und Tajrish Traditional Basar, Übernachtung in Teheran (Hotel-Ü)
Tag 3
Teheran-Hamadan-Varkaneh
Fahren Sie in Richtung Hamedan, besuchen Sie die Alisadr Wasser Höhle und das Lalejin Dorf und seine Töpferwerkstätten auf dem Weg, Transfer zum Hotel, Übernachtung in Varkaneh (Lokal Haus VP)
Tag 4
Dorf Varkaneh -Hamadan
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Hamedan, Besuch von Ganjameh, aus der Achaemoniden-Zeit und zu Darius dem Großen, Abbas Abad-Tal, Hagmatanehs historischen Ruinen, Estr- und Mardkhay-Gräber, Steinlöwen- und Keramikladen Bazar, Übernachtung in Hamadan (Hotel- VP)
Tag 5
Hamadan-Bisotun
In Richtung Bisotun fahren, Kangavar & Anahita Tempel und Bisotun besuchen, das wichtige Relief von Persien, König Darius, Übernachtung in Bisotun (Lokal Haus VP)
Tag 6
Bisotun-Kermanschah-Palangan-Bisotun
Besichtigung von Kermanschah, einschließlich: Tagh-e Bostan (Bogen von Bostan), aus der Sassanidenzeit und überdachter traditioneller Basar, nach Palangaan, einem der alten lebendigen Dörfer aus der Sasanid-Ära, Wandern und Bergsteigen Gebiet & grüne Weiden von Tefin sowie Dörfer mit der schönen Natur und zurück nach Bisotun. Übernachtung in Bisotun (Lokal Haus VP)
Tag 7
Bisotun-Ilam
Fahren Sie in Richtung Ilam und besuchen Sie die Highlights von Ilam. Übernachtung in Ilam (Lokal Haus VP)
Tag 8
Ilam-Susa (Schusch)
Fahren Sie in Richtung Schusch (eine alte Stadt der elamitischen, persischen und parthischen Imperien Irans) und besuchen Sie das reiche archäologische Museum von Susa, die Überreste des Apadana Palastes aus der Achämenidenzeit, das Französische Schloss und danach das Mausoleum des Propheten Danial ( ein hebräischer Prophet während der babylonischen Gefangenschaft) .Überachtung in Schusch (Lokales Haus VP)
Tag 9
Susa-Schushtar-Chogha Zanbil-Ahwaz
Von Susa fahren wir 20 Kilometer südlich nach Choqa Zanbil Ziggurat (Choqa Zanbil bedeutet Korbhügel. Es wurde um 1250 v. Chr. Vom König Untash-Gal erbaut, hauptsächlich um den großen Gott Inshushinak zu ehren. Ziggurat Choqa Zanbil ist ebenfalls ein UNESCO-Weltkulturerbe) Auf dem Weg nach Schuschtar besuchen wir Schuschtars Wasserfälle und alte Wassermühlen, die zu den vor Kurzem Weltkulturerben im Iran gehören, in Richtung Ahvaz. Übernachtung in Ahvaz (Lokal Haus VP)
Tag 10
Ahwaz-Tang-e Chowgan-Schiraz
Stadtrundfahrt, Schiraz entlang fahren, unterwegs Ahvaz besuchen. Und Bishapur historische Stadt, datierend bis 260 AD Anahita Tempel und Tangeh-E-Chogan (Chogan Gorge) Inschrift
Übernachtung in Schiraz (Hotel HP)
Tag 11
Schiraz
Ganztägiger Besuch in Schiraz, die Stadt des Gedichts, der Blumen, der Kultur und der Geschichte, einschließlich der Gärten von Eram und Narenjestan, des Vakil-Komplexes; Moschee & Basar, Arg-e Karimkhani (Karimkhani Zitadelle), die Gräber zweier iranischer Dichter, HAFEZ und SADI, Übernachtung in Schiraz (Hotel HP)
Tag 12
Schiraz- Persepolis-Pasargad-Nomadenzelt
Abfahrt von Schiraz nach Persepolis (Thakht-e Jamshid), UNESCO Weltkulturerbe, Achaemenes Paläste und Relief, Naghsh-e-Rostam und Naghsh-e-Rajab, vor 2500 Jahren, besuch des Pasargad, das große Grabmal von Cyrus Besichtigen. , Übernachtung in Nomad Amiri (Lokales Hause HP)
Tag 13
Nomadenzelt- Abarghu-Yazd
Fahren Sie in Richtung Yazd und besuchen Sie Abaghu Sehenswürdigkeiten wie die antike Zeder und die bekannte Moschee in Richtung Yazd. Übernachtung in Yazd (Hotel HP)
Tag 14
Yazd
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Yazd, einschließlich des alten Stadtviertels Fahadan, des Amir Chakhmagh Komplexes, der Zeyeyeh Schule (Aleksandra Gefängnis), des Wassermuseums, der Gemeinde Moschee, des Zoroastrischen alten Feuertempels und des höchsten Windturms in Dolat Abaad Garten, Übernachtung in Yazd (Hotel- HP)
Tag 15
Yazd-Meybod-Kharanaq-Garmeh
Fahren Sie in Richtung Garmeh, besuchen Sie Meybod Highlights auf dem Weg, einschließlich Karawanserei, traditionellen Kühlschrank, Chaparkhane (alte Poststelle), Pigeon Turm, Narin Schloß, Keramikläden, Besuch Kharanaq Altstadt und Mesre, ein Dorf um Iran Zentrale salz Wüste, wandern in der umgeben von Sandhügeln, und Kamelreiten in Sanddünen, genießen Sie den wunderschönen Sonnenuntergang der endlosen Wüste, Übernachtung in Garmeh (Lokales Gästehaus – HP),
Tag 16
Garmeh-Mesr-Farahzad-Garmeh
Fahren Sie in Richtung Mesr, einem Dorf in der Nähe der zentralen salzigen Wüste Irans, die von sandigen Hügeln umgeben ist und Ihnen die Möglichkeit bietet, die wunderbare und unglaubliche Schönheit der Sonne zu beobachten. Besuchen Sie Kavir-e Tabagheh, ein riesiges Gebiet in der Wüste mit weißen schönen Salinen Kristalle, und Farahzad Dorf, ein Dorf in der Nähe von Mesre, die Kamelzucht ist die Aufgabe seiner Einwohner (Sie können ein Kamel bei Interesse reiten), zurück zu Garme, Übernachtung in Garmeh (Lokal Haus-HP)
Tag 17
Garmeh-Anarak-Nain-Isfahan
Fahrt nach Isfahan, Besuch von Anarak Dorf und Naein Höhepunkte auf dem Weg mit der Kongregations-Moschee, dem Pirniya Museum, dem alten Wasserreservoir und dem alten Aba (Spezialtuch muslimischer Geistlicher) Strickfabrik, Übernachtung in Isfahan (Hotel HP)
Tag 18
Isfahan
Ganztägige Stadtrundfahrt von Isfahan, einschließlich Naghsh-e Jahaan Platz, Imam und Scheikh Lotf-Al-lah Moscheen, Ali Qapu und Chehel Sotoon (40 Säulen) Paläste besuch der historischen Brücken von Si-o-Se Pol (33 Brücken) und Khajoo in Isfahan bei Nacht, Übernachtung in Isfahan (Hotel-HP)
Tag 19
Isfahan
Ganztägige Stadtrundfahrt in Isfahan einschließlich, Vank Dom, Armenische Nachbarschaft, Chehel Sotun (40 Säulen)) und Hascht Behescht (8 Paradiese) Paläste und Gemeinde Moschee, Traditioneller Basar und Isfahan Handwerk, Übernachten in Isfahan (Hotel-HP)
Tag 20
Isfahan-Flughafen
Transfer zum Flughafen und Heimflug

Leistungen

  • 10 Nächte im Hotel (3-4 Sterne –ÜF)
  • 09 Nächte im traditionellen Haus (VP)
  • Klimatisiertes Transportmittel
  • Tägliches Frühstück und Erfrischungsgetränke
  • Deutschsprachiger Reiseleiter
  • Kosten für Visumbeantragung zur ReferenzNr.

Exclude

• Alle Ausgaben wie Telefongespräche, Wäsche usw.
• Trinkgelder und Pförtnergebühren
• Alle internationalen Flüge
• Alle anderen Dienste, die oben nicht aufgeführt sind
• Alle Attraktionen Eintrittspreise € 215,00 p / Person
• Visagebühr

Wichtiger Hinweis

  • Bitte beachten Sie, dass im lokalen Haus Einzelzimmer nicht zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, der Kunde fragt uns nach einem Einzelzimmer. Normalerweise gibt es keine Betten im lokalen Haus.
  • Auf Seefahrten bei schlechten Seebedingungen können sich die Routen und die Zeiten ändern
  • Bei Naturausflügen im Falle von Klimaänderungen und schlechtem Wetter können Änderungen in den Unterkünften und Programmen auftreten
  • Der Buchungsprozess des Hotels beginnt mit dem Erhalt der Flugdaten.
  • Änderungen in den Hotels können vorkommen

 

Visa

  • Um das Visum zu erhalten, benötigen wir 7 Arbeitstage, um die Einladungsreferenznummer vom Außenministerium Irans zu erhalten.
  • Die benötigten Dokumente sind: ein ausgefülltes Visumantragsformular (bitte klicken Sie hier, um das Antragsformular auszufüllen),
  • die Kopie Ihres Reisepasses; und auch der Scan Ihres früheren Visums, wenn Sie vorher in den Iran gereist sind.
  • Die Datei Ihrer Passkopie sollte wie folgt aussehen:
  • Größe 40kb
    • Das Format sollte JPEG oder GIF sein
    • Größe sollte 5,5 cm x 4,3 cm sein
    • Es sollte digital sein

Verantwortungsvolles Reisen

Als Leiter von Naturtouren in Iran und Weltweit, haben wir unsere Verantwortung und Rolle so ernst genommen, kennen den Tourismus-Effekt auf unsere Umwelt und die lokale Gesellschaft und versuchen, unsere Touren in Übereinstimmung mit diesem Gedanken zu planen und zu betreiben; Denn wir glauben, dass der Tour-Manager einen großen Einfluss auf die Art und Weise hat, wie er seine Experimente überträgt, um den Reisenden Gesundheit und Umweltschutz zu garantieren.

Need Help? Chat with us